Allgemeines

Vorbereitung

Niemand kommt auf die Idee, dass man den Führerschein bekommt, wenn man noch in der Fahrschulprüfung überlegen muss, welches Pedal die Bremse und welches das Gas ist, oder ob man den Blinkerhebel nach oben oder nach unten drücken muss, wenn man nach links abbiegen möchte. Aber immer mehr Schüler glauben, ein Abi am Technischen Gymnasium zu bekommen, ohne Formeln umstellen oder Winkelfunktionen sicher anwenden zu können. Das klappt oft sogar, für meinen Geschmack viel zu oft, aber gut wird ein solches Abiturzeugnis auf keinen Fall und Spaß macht dieser Unterricht auch keinem, weder Schülern noch Lehrern.
Deshalb empfehle ich jedem TG-Schüler, solche Schwächen sofort zu beheben, weil das weniger Frust und bessere Noten bedeutet. Hier finden Sie dazu Hilfsmittel:

Klassen

TGME ist die Abkürzung für das Profilfach Mechatronik am Technischen Gymnasium. Mechatronik ist eine neue Bezeichnung für das klassische Profil Technik, das nach wie vor Themen aus Maschinenbau und Elektro­technik verbindet. Vermutlich gibt es triftige Gründe, warum das bewährte Profil umbenannt werden musste...

Da ich seit einigen Jahren nur TGTM unterrichte, sind die Dateien für TGME nicht immer aktuell. Weichen Sie im Zweifelsfall auf die rechte Spalte aus.

TGTM ist die Abkürzung für das Profilfach Technik und Management am Technischen Gymnasium. Der Teil Technik umfasst Themen aus dem Maschinenbau, der Teil Management Themen aus der Wirtschaftslehre. Der Themenmix ist grob mit dem eines Wirtschaftsingenieurs zu vergleichen, ohne TG-Absolventen auf irgendetwas festzulegen.

TGME-E

Technische Kommunikation und CAD

Fertigungs­technik

Werk­stoffprüfung

TGTM-E

Technische Kommunikation und CAD

Fertigungs­technik

Werk­stoffe

TGME-J1

Werk­stoff­kunde

Statik

Energie­technik

TGTM-J1

CNC-Technik

Steuerungs-Technik

Statik

TGME-J2

Maschinen­elemente

TGTM-J2

Festig­keits­lehre, Getriebe, Maschinen­elemente

Energie­technik

Seminararbeiten, Referate, GFS usw.

Mögliche Themen

Die Entstehung der Gewerbe­schulen
Hinweise: Karl-Eugen Kurrer, Geschichte der Baustatik, Berlin 2003, S.39-45

Links

  • Auf www.MezData.de bietet Oliver Mezger u.a. Material für TGIT und TGTM-E. (12/2002)

Literaturhinweise

Für das Fach Technik an technischen Gymnasien gibt es kaum Fachbücher, vermutlich da der Markt sehr klein ist. Interessierte Schüler können sich mit Büchern für die einzelnen Fachgebiete behelfen.

Für alle Bücher gilt:

  • Sie nützen nichts, wenn sie gekauft werden.
  • Sie nützen erst, wenn mit ihnen gearbeitet wird !

Abi-Aufgaben zum Üben

Bild des Buches: Reifeprüfungsaufgaben aus dem Pädagogischen Fachverlag Deifel - Weiland

Reifeprüfungsaufgaben

Pädogischer Fachverlag Deifel - Weiland
Kellerweg 8
72393 Burladingen
Tel. 07475/91350
(ältere Ausgabe)

Bild des Buches: Abituraufgaben aus dem Stark-Verlag

Abituraufgaben

Stark Verlagsgesellschaft mbH
85318 Freising
Postfach 1852
Tel. 0816171790
(ältere Ausgabe)

Für den Unterricht

Umschlagbild des Buches

Europa Tabellenbuch Metall

Verlag Europa-Lehrmittel, jeweils aktuelle Auflage

Die Sekundärbibel des TGlers !
Ist an der GWS Lörrach für jeden Schüler vorhanden.

Bild des Buches: Technologie Energie von Reinhard Schubert

Schubert, Reinhard: Technologie Energie

2000, 199 Seiten, Verlag Handwerk und Technik, Hamburg
Ist an der GWS Lörrach für jeden Schüler vorhanden.

Ergänzend

Umschlagbild des Buches

Hans-Jürgen Bargel, Günter Schulze (Hrsg.): Werk­stoff­kunde

2005, 441 Seiten, Springer Verlag Berlin Heidelberg

Dieses Buch geht mehr auf die Werk­stoffwissenschaft ein und ist für Lehrer und zukünftige Studenten entsprechender Fachrichtungen zu empfehlen.