Un­ter­richts­ma­te­rial

Grund­la­gen

Zum Ein­stieg ver­wen­de ich ei­ne ein­fa­che Ge­samt­zeich­nung, im Mo­ment den Lo­cher, frü­her z.B. die Flieh­kraft­kup­plung oder den TG-Zug ( sie­he Ge­samt­zeich­nun­gen ).

Ent­wick­lungs­ge­schich­te tech­ni­scher Zeich­nun­gen


Zei­chen­bret­ter und Haa­re,
al­les Ge­schich­te ...

Grund­la­gen

Nor­mal-Pro­jek­tion, Ort­ho­go­nal-Pro­jek­tion

Pa­ral­lel-Pro­jek­tion, Axo­no­me­trie

Be­ma­ßung

  • Down­load: Be­ma­ßungs­übun­gen Teil 1 - 6 (PDF): Wel­che Be­ma­ßung ist falsch? Ele­men­te Aus­klin­kung, Fa­se, Durch­gangs­boh­rung, Hohl­keh­le, Ab­run­dung, Ra­dius, Durch­bruch, Lan­gloch, Ab­stu­fung und Vier­kant und Be­ma­ßungs­übun­gen mit Lö­sun­gen.

Schnitt­darstel­lung

Schnitt­bil­der

Schnitt­bil­der sind ei­ne Met­ho­de, Tei­le mit ih­ren In­ne­reien dar­zustel­len, die we­ni­ger ex­akt, da­für an­schau­lich ist, und be­reits von Leo­nar­do daVin­ci und Georg Agri­co­la ver­wen­det wur­de. In Konstruk­tion und Fer­ti­gung sind sie zwar nicht üblich, aber für Tech­ni­sche Il­lustra­tio­nen und in bio­lo­gi­schen Darstel­lun­gen. Weil's so schön ist, fol­gen ei­ni­ge Bei­spie­le. Wer Wei­te­re su­chen möch­te, hat viel­leicht mit dem ame­ri­ka­ni­schen Aus­druck 'Cu­ta­way' mehr Glück.

Zen­tral-Pro­jek­tion, Flucht­punkt­per­spek­ti­ven

Sonsti­ges

Ge­samt­zeich­nun­gen

Mit die­sen Zeich­nun­gen kann das Le­sen von Zeich­nun­gen geübt wer­den.

  • In­ter­ner Link: PDF XChan­ge Vie­wer . Wie druckt man PDF-Da­teien von A3 und grö­ßer auf ei­nem A4-Dru­cker aus?

Lo­cher

Der Lo­cher ist ein Pro­jekt für den Un­ter­richt im TG. Wei­te­res Ma­te­rial zum Lo­cher (Ein­zel­teil­zeich­nun­gen ..) fin­den Sie auf mei­ner CAD-Sei­te .

Mit­lau­fen­de Kör­ner­spit­ze

Ei­ne mit­lau­fen­de Kör­ner­spit­ze wird mit der ke­ge­li­gen Sei­te in die Reitstock­pi­no­le ei­ner Dreh­ma­schi­ne ein­ge­setzt und stützt das Dreh­teil. Um Rei­bung zwi­schen Kör­ner­spit­ze und der Zen­trier­boh­rung im Dreh­teil zu ver­mei­den, kann sich die­se Kör­ner­spit­ze im Ge­häu­se dre­hen.

Pro­fil­zy­lin­der

Ein Pro­fil­zy­lin­der steckt in je­dem Si­cher­heits­schloss.

  • Down­load: Schnitt­zeich­nung ei­nes Pro­fil­zy­lin­ders mit Fra­gen (PDF)
  • Bil­der zweier Pro­fil­zy­lin­der für ver­schie­de­ne Schlüs­sel­ty­pen ( PDF, 113kB, auf Fo­lie ge­dacht). Al­le Bei­spie­le sind von ABUS
  • Kein Link: Die Maus hat mal er­klärt, wie ein Si­cher­heits­schloss funk­tio­niert, aber mit­tler­wei­le bie­tet der Ser­ver des WDR kein Ma­te­rial mehr da­zu - scha­de, Bil­dung war ei­ne sinn­vol­le­re Ver­wen­dung der GEZ-Steuer als die Grund­ver­sor­gung mit Ba­na­li­täts­re­por­ta­gen, Be­trof­fen­heitstalks, B-Pro­mi-Reste­ver­wer­tung, Kreis­klas­se­wett­kämp­fen, Koch­top­frühr­vor­füh­run­gen, Le­xi­ko­nab­fra­ge­wett­be­wer­ben, Pro­li­ti­ker­go­cke­leien, Sei­fe­no­pern, Selbst­darstel­lungs­büh­nen, Sen­sa­tio­na­li­sie­rungs­gestam­mel, Wis­sen­schafts shows, ... (08/2010)
  • Links: Lock­pi­cking-Sport in Öster­reich ; SPASS - Schlös­ser pi­cken als Schwei­zer Sport ; The Open Or­ga­ni­sa­tion of Lock­pi­ckers, USA (02/2009)

TG-Zug

Der TG-Zug ist ein Pro­jekt für den Un­ter­richt im TG. Wei­te­res Ma­te­rial zum TG-Zug fin­den Sie auf mei­ner CAD-Sei­te .

Flieh­kraft­kup­plung

CAD-Modell einer Fliehkraftkupplung

Stanz- und Bie­ge­werk­zeug

Das Wen­de­schneid­werk­zeug für Fein­schlitz­schen­kel wur­de vom Kol­le­gen H.J. Schelb für ei­ne Ab­schluss­prü­fung für Werk­zeug­me­cha­ni­ker ent­wor­fen und von mir in In­ven­tor um­ge­setzt.

Sonsti­ges

Zeichnung einer Tenderlokomotive Bauart 89

wei­te­res Ma­te­rial zum Üben

Links

Li­te­ra­tur­hin­wei­se

Hoischen: Technisches Zeichnen

Hoi­schen, Hans †: Tech­ni­sches Zeich­nen

29. Auf­la­ge 2003; 451 Sei­ten, Cor­nel­sen-Ver­lag Ber­lin

Stan­dard­werk für das tech­ni­sche Zeich­nen mit viel­en Übun­gen

Umschlagbild des Buches

Grund­kennt­nis­se Me­tall

1989 (2.Au­fla­ge), 374 Sei­ten, Hand­werk und Tech­nik Ham­burg

Ent­hält gu­te Übun­gen zum Le­sen von tech­ni­schen Zeich­nun­gen.

Umschlagbild des Buches

Fach­kennt­nis­se Me­tall

1990 (1.Au­fla­ge), 569 Sei­ten, Hand­werk und Tech­nik Ham­burg

Ent­hält gu­te Übun­gen zum Le­sen von tech­ni­schen Zeich­nun­gen.

Ferguson:Das innere Auge

Fer­gu­son, Eu­ge­ne S.: Das in­ne­re Au­ge
Von der Kunst des In­ge­nieurs

1993(1992 Ori­gi­nal), 211 Sei­ten, Birk­häu­ser Ver­lag Ba­sel
Aus dem Ame­ri­ka­ni­schen von Ani­ta Eh­lers

Geht auch auf die Ent­wick­lung der tech­ni­schen Zeich­nung ein - sehr beein­dru­ckend.
Zeich­nen lernt man hier aber nicht.

Pötter: Die Anleitung zur Anleitung

Pöt­ter, Go­de­hard: Die An­lei­tung zur An­lei­tung
Leit­fa­den zur Erstel­lung ei­ner tech­ni­schen Do­ku­men­ta­tion

1994,259 Sei­ten, Vo­gel Ver­lag Würz­burg

Hahn: Technische Dokumentation leicht gemacht

Hahn, Hans Pe­ter: Tech­ni­sche Do­ku­men­ta­tion leicht ge­macht

1996,229 Sei­ten, Han­ser Ver­lag Mün­chen

Petroski: Messer Gabel Reißverschluss

Pe­tro­ski, Hen­ry: Mes­ser Ga­bel Reiß­ver­schluss
Die Evo­lu­tion der Ge­brauchs­ge­genstän­de

1993(1992 Ori­gi­nal), 342 Sei­ten, Birk­häu­ser Ver­lag Ba­sel
Aus dem Ame­ri­ka­ni­schen von In­ge Rau

Bild des Buches:Der Re Metallica von Georg Agricola von 1556

Georg Agri­co­la: De Re Me­tal­li­ca Li­bri XII
Zwölf Bü­cher vom Berg- und Hüt­ten­we­sen

1556 (La­tei­ni­sches Ori­gi­nal), 1928 (Über­set­zung), 564 Sei­ten, fou­rier­ver­lag (Nach­druck)
Agri­co­la ist nicht mehr ganz ak­tuell, glänzt aber im­mer noch mit sei­nen her­aus­ra­gen­den Il­lustra­tio­nen.
Bei der Bi­bliot­hek für Wirt­schafts- und So­zial­ge­schich­te / Köln kön­nen Sie ei­ne deut­sche Über­set­zung von De Re Me­tal­li­ca als PDF-Da­tei her­un­ter la­den.

Umschlagbild des Buches

Au­gusti­ni de Ra­mel­lis: Schatz­kam­mer Me­cha­ni­scher Künste

1620, ca. 319 Sei­ten, Leip­zig
1976 (Nach­druck), Curt R. Vin­centz Ver­lag, Han­no­ver

Umschlagbild des Buches

Ja­cob Leu­pold: Thea­trum Ma­chi­na­rium
oder: Schau-Platz der Heb-Zeu­ge

1725, ca. 250 Sei­ten, Leip­zig
1981 (Nach­druck), vdi Ver­lag, Düs­sel­dorf.