Unter­richt während Corona

Osterferien

Aktuelles: Zur Zeit hakt Moodle wieder ein wenig. Wenn Sie Ihre Mails an mich nicht los­werden, müssen Sie es eben später noch­mal ver­suchen. Und ich kann die letzten Haus­arbeiten u.U. nicht so schnell wie ge­plant korri­gieren, weil sie auf dem glei­chen Server liegen.

Während der Oster­ferien werde ich keine weiteren Auf­gaben stellen. Es gilt das üb­liche Schüler­Innen-Ferien­programm: Ihr kennt eure Lücken und arbeitet daran, sie zu schlie­ßen. Wer keine Lücken hat ;-), macht lockeres Erhaltungs­training: mitt­lere Übungs­belastung für den Gedächtnis­erhalt! Für Fragen bin ich über die ge­wohn­ten Kanäle er­reich­bar.

Wenn die Schul­schließungen länger dauern, erkundigen sich meine Schüler bitte recht­zeitig hier, wie wir weiter ver­fahren.

Ansonsten wünsche ich allen fröhliche Ostern, gute Erholung und bleibt gesund!

Hier finden Sie verbind­liche Haus­aufgaben für meine Schüler aus:

1BFR - FTM1 Physik - FTM1 QM - TGTM-E - TGTM-J1 - TGTM-J2 - alle
Was Sie hier nicht finden, sind Ausreden: Der Server funk­tioniert, Zugangs­daten braucht man nicht, der Suchbaum ist flach und zum Lesen der Auf­gaben, Foto­grafieren der Lösungen und Versenden an mich genügt ein Smartphone → E-Mail-Adresse siehe unten ;-)

Ich werde für meine Schüler ...:

  • ... jeweils zur regulären U-Stunde Aufgaben hier auf diese Seite stellen.
  • ... alle E-Mail-Anfragen zeitnah beantworten.
  • ... werk­täglich 10:00 - 12:00 Uhr oder nach Ver­ein­barung Anfragen auch telefonisch beantworten. Meine Telefo­nnummer bekommen Sie per Mail.
  • ... an WhatsApp-Klassengruppen teilnehmen, sofern ich eingeladen werde. Sonst ist das für mich zwar nicht erlaubt, aber besondere Zeiten erfordern auch neue Güterabwägungen. Ideal wäre, wenn Ihr eine Klassengruppe nur für diesen Zweck organisiert.
  • ... Konferenzschaltungen per Zoom.us, wenn sich Interessenten finden.

Wer sonst noch Ideen hat: Her damit! Tatsache bleibt aber, dass Ihr jetzt selbstständig arbeiten müsst. Besonders von Abiturienten, die bald ein Zeugnis der Reife bekommen wollen, kann man das aber verlangen ;-)

Uns allen wünsche ich viel Erfolg und - noch wichtiger - gute Gesundheit.

Gruß, Ulrich Rapp

PS: Endlich ist mal wieder was los :-))

TGTM-J2

Es folgen verbind­liche Haus­aufgaben für meine Schüler aus TGTM-J2.

Angebot: Wir hatten vereinbart, noch vor dem Abi eine Klassen­arbeit als Gesamt­wieder­holung zu schreiben. Wer jetzt im Fern­unter­richt mitzieht, hat diesen Zweck erfüllt, und muss von mir aus diese letzte Klassen­arbeit nicht mehr mit­schreiben - sofern ich eine Note aus der ersten Klassen­arbeit habe. (28.03.2020)
Nachfrage: Warum ist nach dem Angebot die Teil­nehmer­quote gesunken !? (31.03.2020)

Neue Hilfe zur Statik aus den Übungen zur Statik in der Ebene (31.03.2020):
Video: Erklärung zur Aufgabe 3.3
Video: Erklärung zur Aufgabe 4
Video: Erklärung zur Auf­gabe 5.1

01. April

Download: Übungen Getriebeübersetzungen

Auftrag: Aufgaben lösen und an mich senden
Termin: Freitag, 03.04.2020, 24:00

Hilfsmittel:
Download: Unter­richts­planung für das TG (TuM)
Download: Schema für Über­setzungs­berechnung (nicht im Abi zugelassen).

30. März

Download: Übungen Festig­keits­lehre

Auftrag: Aufgaben lösen und an mich senden
Termin: Mittwoch, 01.04.2020, 24:00

Hilfsmittel:
Download: Unter­richts­planung für das TG (TuM).

25. März

Download: Übungen SPS

Auftrag: Aufgaben lösen und an mich senden
Termin: Samstag, 28.03.2020, 24:00

Hilfsmittel:
Download: Unter­richts­planung für das TG (TuM).
Download: Formel­sammlung für Technik und Management (darf auch im Abi verwendet werden)

23. März

Download: Übungen CNC

Auftrag: Aufgaben lösen und an mich senden
Termin: Donnerstag, 26.03.2020, 24:00

Hinweis: Bisher wird mir ziemlich viel Murks geschickt. Könnt Ihr das nicht selbst über­prüfen? Wozu gebe ich Euch die Lösungen?

Hilfsmittel:
Download: Unter­richts­planung für das TG (TuM).

18. März

Download: Übungen Energietechnik mit Hinweisen

Auftrag: Auf­gaben lösen und an mich senden
Termin: Annahme­schluss!

Hilfsmittel:
Download: Unter­richts­planung für das TG (TuM).
Download: Formel­sammlung für Technik und Management (darf auch im Abi verwendet werden)

Weitere Übungsaufgaben
Download: Übungs­aufgaben zur Energie­technik
Download: Kombinierte Aufgaben

16. März

Download: Übungen Statik mit Hinweisen

Auftrag: Aufgaben lösen und an mich senden
Termin: Annahme­schluss!

Hilfsmittel:
Download: An­leitung zum Lösen von Statik­aufgaben

13. März

Download: tgtm HP201213-1 Hebevorrichtung

Auftrag: Selbststudium

Hilfsmittel:
Download: Hinweise

Weitere Übungsaufgaben

Die beste Vor­bereitung für das Abi im Fach Tech­nik sind ehemalige Abi-Prüfun­gen. Die Auf­gaben gibt es hier:

Link: Abi-Aufgaben Technik

Die Abi-Aufgaben gibt es auch als Samm­lungen in großen PDFs:
Download: Abi-Aufgaben TuM
Download: Abi-Aufgaben Mechatronik

Hilfsmittel

In den Inhalts­verzeich­nissen ehemaliger Abi-Auf­gaben TuM sind die Themen ein­ge­arbeitet, also zB. Statik, Festig­keits­lehre, CNC usw. Das ist nütz­lich, wenn man jeweils ein Thema üben möchte:
Download: Inhaltsverzeichnis TuM
Download: Inhaltsverzeichnis Mechatronik.

Meine E-Mail-Adresse finden Sie ganz unten auf dieser Seite. Hand­schrift­liche Lösungen bitte scannen oder foto­grafieren.

TGTM-J1

Es folgen verbindliche Haus­aufgaben für meine Schüler aus TGTM-J1.

20. April

Wir haben die Übungen zu den zeich­nerischen Lösun­gen von Statik 1 soweit durch­geführt, wie es im nor­malen Unter­richt geschehen wäre, und auch Eure Rück­meldungen liegen in diesem Bereich.

Wenn am Montag, den 20. April, wieder nor­maler Unter­richt statt­finden kann, werden wir das Thema "zeich­neri­sche Lösung" noch­mals durch­sprechen. Dank Eurer Mit­arbeit kann das sehr schnell er­folgen und wir ver­lieren nicht viel Zeit für das Rest­programm des Schul­jahres.
Der an­ge­kündig­te Test zum Thema "zeich­nerische Lösungen der Statik am Punkt" wird dem­zufolge am zweiten Unter­richts­tag durch­geführt. Zu lösen werden sein Auf­gaben nach Art des Übungs­blattes.

Sollten die Schu­len länger ge­schlossen bleiben, dür­fen wir keine Zeit ver­lieren. Rech­nerische Lösun­gen und Statik II ist das wichtig­ste Thema im Fach Technik im Hin­blick auf die Abitur­prüfung und für zu­künfti­ge Ingenieur­student­Innen. Gleich­zeitig ist der Ein­stieg zu diesem Thema nicht gut für ein Selbst­studium ge­eig­net. Ich würde also gleich die erste U-Stunde mit einer Video­kon­ferenz beginnen, nach jetzi­gem Stand mit Zoom.us. Falls nötig, findet Ihr die Details hier etwa ab dem 18.04.

Bis dahin (und darü­ber hin­aus) bleibt bitte gesund und erholt Euch gut!

Ich werde während der ganzen Ferien Fragen beantworten!

Osterferien

Wer Ge­schmack an Statik gefunden hat oder weiß, dass es viele Punkte im Abi bringt, kann gerne vor­arbei­ten zum Thema "Kräfte am Punkt be­rechnen". Das Übungs­blatt bleibt er­hal­ten.
Hilfsmittel:
Download: Unter­richts­planung Statik Seite 5
Youtube: Kräfte rech­nerisch zusammen­setzen von Jessica Morthorst ist meiner Vor­gehens­weise einiger­maßen ähn­lich.

27. März und 03. April

Download: wie 20. März

Auftrag: Üben, bis alle Aufgaben auf dem Übungsblatt zeichnerisch beherrscht werden, und einige Lösungen an mich senden.
Hinweis 1: Die Aufgaben 7 ua. müssen in zwei Stufen gelöst werden, z.B. Aufgabe 7a: Erst Knoten m-1-2, dann Knoten 2-3-4. Im ersten Knoten ermittelt man die Stabkraft 2 und hat damit im zweiten Knoten eine bekannte Kraft.
Hinweis 2: Wenn Stab 2 z.B. eine Zugkraft überträgt, zieht er aus Sicht des zweiten Knotens in die andere Richtung wie beim ersten Knoten!
Termin 1: Aufgabe 7d, Dienstag, 31.03.2020, 24:00
Termin 2: Aufgabe 13a, Freitag, 03.04.2020, 24:00

Hilfsmittel: wie 20. März

23. März

Download: wie 20. März

Auftrag: Aufgaben 3 bis 6 zeichnerisch lösen, eine der Aufgaben 6 an mich senden.
Hinweis: Winkel berechnet man nicht, sondern man zeichnet sie mit den Maßen.
Termin : Mittwoch, 25.03.2020, 24:00

Hilfsmittel: wie 20. März
Youtube: Kraft auf zwei Wirklinien verteilen von StudyHelpTV in 4 Minuten

20. März

Alle da - danke !

Download: Übungen zur Statik am Punkt

Auftrag: Aufgaben 1 und 2 zeichnerisch lösen, Aufgabe 2a an mich senden.
Hinweis: Bitte unbedingt Lageplan UND Kräfteplan zeichnen und beide getrennt halten.
Termin: Samstag, 21.03.2020, 24:00

Hilfsmittel:
Download: Unter­richts­planung Statik Seite 4
Download: Anleitung für grafische Lösungen der Statik am Punkt
Youtube: Resultierende bestimmen (zeichnerisch und rechnerisch) von StudyHelpTV.

Meine E-Mail-Adresse finden Sie ganz unten auf dieser Seite. Hand­schrift­liche Lösungen bitte scannen oder foto­grafieren.

FTM1 - Physik

Es folgen verbindliche Haus­aufgaben für meine Schüler aus FTM1.

02. April

Auftrag: Sie ver­tiefen das aktuelle Thema und stellen all­fällige Fragen in der nächsten Konferenz­schaltung.

Termin: Donnerstag, 09.04.2020, 10:00.

Hilfsmittel
... beziehen sich auf die fol­genden Übungen:
Download: Übungen zur Statik in der Ebene mit aus­führ­lichen Lösungen.

Video: Er­klärung der Auf­gabe 3.3 (67 MB) vom 31.03.2020
Video: Er­klärung der Auf­gabe 3.3 (570 MB) wie oben, aber geschnitten.
Download: Mit­schrift zur Auf­gabe 3.3

Video: Er­klärung der Auf­gabe 4 (54 MB) vom 02.04.2020
Download: Mit­schrift zur Auf­gabe 4.1
Download: Mit­schrift zur Auf­gabe 4.2

Video: Er­klärung der Auf­gabe 5.1 (44 MB) vom 01.04.2020
Video: Er­klärung der Auf­gabe 5.1 (234 MB) wie oben, aber geschnitten.
Download: Mit­schrift zur Auf­gabe 5.1

Video: Er­klärung der Auf­gabe 5.2 (140 MB, nur Einstieg bis Σ M = 0 ..), ist auch in Erklärung zu Aufgabe 3.3 enthalten
Download: Mit­schrift zur Auf­gabe 5.2

24.-26. März

Versuch und Irrtum für alle ;-)

17.+19. März

Download: Übungen zur Statik in der Ebene (wurde schon im Unter­richt verteilt)

Auftrag: Freimachen, d.h. beantworten Sie für jede Auf­gabe mit je einer Lage­skizze die Fragen: Welche BG wird frei­gemacht? Welche Kräfte wirken auf die BG? Ist die Aufgabe so lösbar? Fassen Sie alle Lage­skizzen auf einer Seite zusammen und senden Sie sie mir.
Termin: Dienstag, 24.03.2020, 09:25.

Hilfsmittel:
Download: Unter­richts­planung Statik, Freimachen siehe Seite 19f
Download: Anleitung zum Lösen von Statik­auf­gaben, Frei­machen siehe Kapitel 3
Download: Unter­richts­planung Statik, Auf­lager­kräfte in der Ebene berechnen, Seite 21f
Download: Anleitung zum Lösen von Statik­aufgaben, Rech­nerische Verfahren siehe Kapitel 5
Youtube: Auflager­kräfte bestimmen von StudyHelpTV

Meine E-Mail-Adresse finden Sie ganz unten auf dieser Seite. Hand­schrift­liche Lösungen bitte scannen oder foto­grafieren.

FTM1 - QM

Es folgen verbindliche Haus­aufgaben für meine Schüler aus FTM1.

Auf jede Seite gehören Name, Klasse, Datum und um was es geht (Nummer der Aufgabe, Überschrift, ...).

Statistik

Nach dem Thema AQL folgt nun das Thema Normal­verteilung. Leider hat es nicht mehr zur Einführungs­stunde gereicht (→ Unter­richts­planung Seite 10), sodass Sie nicht wirklich wissen, was Sie da rechnen. Aber Sie werden im Unter­richt wieder Rechen­hilfen in Form von Tabellen­kalkulations­blättern benötigen, wie wir sie schon für hyper­geometrische usw. Ver­teilun­gen erstellt haben. Ich bitte Sie, diese Hilfs­mittel in der unter­richts­losen Zeit vorzubereiten.

Download: Übungen zur Normal­verteilung
Diese Blätter enthalten die typischen Auf­gaben, die Sie lösen können müssen, und neben den Lösungen auch den Lösungs­weg in Excel-Schreib­weise. Damit sollte Ihr Auft­rag kein Problem mehr sein ;-)

Allgemeiner Auftrag: Erstellen Sie Tabellen­kalkulations­blätter, mit denen Sie die Übungen zur Normal­verteilung lösen können.
Termin: Dienstag, 22.04.2020, 13:15

Auftrag zur Aufgabe 1 (18. März): Eine hyper­geometrische Verteilung wird mit 4 Para­metern beschrieben, eine binomiale Verteilung mit 3 Para­metern und eine Normal­verteilung - raten Sie - mit 2 Para­metern. Die Para­meter einer Normal­verteilung sind der Mittel­wert μ bzw. x̅ und die Standard­abweichung s bzw. σ. Sie werden diese Para­meter in der Klassen­arbeit ermitteln müssen und dazu Mess­reihen mit bis zu 100 Werten abtippen.
Erstellen Sie anhand der Übungen zur Normal­verteilung, Aufgabe 1 ein Tabellen­kalkulations­blatt, das Ihnen den Mittel­wert μ bzw. x̅ und die Standard­abweichung s bzw. σ der Mess­reihen ausgibt.

Auftrag zur Aufgabe 2 (18. März): Wenn man weiß, dass ein Fertigungsprozess einen Mittel­wert μ = 100 mm hat und mit der Standard­abweichung s = 0,1 mm streut, kann man ausrechnen, welcher Anteil der Fertigung unter 99,6 mm oder über 99,8 mm oder innerhalb bzw. außerhalb der Toleranzgrenzen liegt.
Erstellen Sie anhand der Übungen zur Normal­verteilung, Aufgabe 2 ein Tabellen­kalkulations­blatt, das Ihnen für gegebene Werte μ und s Anteile aus Grenz­werten berechnet.

Ergänzende Infos:
Download: Unter­richts­planung (Seite 11)

Auftrag zur Aufgabe 3 (25. März): Umgekehrt zu Aufgabe 2 kann man nicht nur Anteile aus Grenz­werten berechen, sondern auch Grenz­werte aus Anteilen. Eine typische Frage dazu kommt aus der Auto­mobil­industrie: In welchem Bereich von ... bis ... muss man den Sitz ver­stellen können, damit 95% aller Menschen bequem Platz finden?
Er­stellen Sie anhand der Übungen zur Normal­verteilung, Aufgabe 3 ein Tabellen­kalkulations­blatt, das Ihnen für gegebene Werte μ und s Grenz­werte aus Anteilen berechnet

Ergänzende Infos:
Download: Unter­richts­planung(Seite 11)

Auftrag zur Aufgabe 4 (01. April): Moderne Q-Systeme fragen nicht mehr, ob ein einzelnes Teil innerhalb der To­leranz liegt, sondern wie gut die Streu­ung der ganzen Serie in die To­leranz passt. Die Kenn­ziffer dazu ist der Fähig­keits­index c = (Toleranz T) / (6x Standard­abweichung s). Wenn der Mittel­wert der Fer­tigung nicht in der Mitte der Toleranz liegt, ist es der kriti­sche Fähig­keits­index ck =Δkrit / (3 x s) mit Δkrit = kleinerer Abstand zwischen den Toleranz­grenzen und dem Mittel­wert der Fertigung.
Erstellen Sie anhand der Übungen zur Normal­verteilung, Aufgabe 4 ein Tabellen­kalkulations­blatt, das Ihnen die Fähig­keits­indices c und ck berechnet.

Ergänzende Infos:
Download: Unter­richts­planung (Seite 15)
Download: Einführung in SPC (kurz)
Download: Einführung in SPC (lang)

Meine E-Mail-Adresse finden Sie ganz unten auf dieser Seite. Hand­schrift­liche Lösungen bitte scannen oder foto­grafieren.

TGTM-E

Es folgen verbindliche Haus­aufgaben für meine Schüler aus TGTM-E.

Auf jede Seite gehören Name, Klasse, Datum und um was es geht (Nummer der Aufgabe, Überschrift, ...).

31. März

In der letzten Präsenz-Stunde hatten wir be­gon­nen, die Fertigungs­verfahren Gießen, Gesenk­schmieden und Spanen am Bei­spiel einer Kurbel­welle zu betrachten. Auf­gabe für diese Stunde ist es, einige Kosten­berechnungen durch­zu­führen.

Auftrag 1: Wie viel kostet die Energie, um 25 kg Guss­eisen für eine Kurbel­welle auf 100°C über den Schmelz­punkt zu erhitzen?
Hinweise:
Werk­stoff: Guss­eisen mit 4,3% Kohlen­stoff
Schmelz­punkt → TabB "Eisen-Kohlstoff-Diagramm"
Wärme­bedarf zur Temperatur­steigerung → TabB "Wärmemenge"
Wärme­bedarf zum Schmelzen → TabB "Schmelzwärme"
Dort stehen auch Quer­verweise zu den nötigen Tabellen­werten.
Preis der Energie: 12 Ct/kWh

Auftrag 2: Wie viel kostet die Energie, um 20 kg Stahl für eine Kurbel­welle auf die Anfangs­schmiede­temperatur zu erhitzen?
Hinweise:
Werk­stoff: Stahl mit 0,5% Kohlen­stoff
Temperatur → TabB "Wärme­behandlung, Stahl"
Wärme­bedarf und Preis wie oben.

Zusatz­fragen: Warum benötigt man zum Gießen mehr Material als zum Schmieden?
Erklären Sie den Vor­gang beim Schmelzen/ Erstarren. Warum wird Energie benötigt/ frei, obwohl sich die Temperatur nicht ändert? Nennen Sie ähnliche Bei­spiele des Vorganges.

Termin: Freitag, 03.04.2020, 24:00 Uhr

24. März

Betrachten Sie einen typischen Blei­stift­spitzer aus Metall. Er kann auch in eine Dose eingebaut sein, zwei Spitzeröffnungen haben oder ähnlich.

Auftrag: Überlegen Sie, welche Fertigungs­schritte nötig sind, um den Blei­stift­spitzer her­zu­stellen. Nennen Sie jeden Fertigungs­schritt und skizzieren Sie für jedes Zwischen­produkt eine iso­metrische Ansicht. Platzieren Sie die Ergeb­nisse in sinn­voller Reihen­folge auf eine Seite A4 und senden Sie diese Seite an mich.
Termin: Dienstag, 31.03.2020, 07:35

Hinweis 1: Aus­gangs­material für den Körper ist Rund­material aus einer Mg-Legierung. Es wird durch Strangpressen in eine endlose Stange umgeformt, die bereits die typische gezackte Griff­mulde aufweist.
Hinweis 2: Aus­gangs­material für die Klinge ist Band­stahl auf einem Coil. Im ersten Schritt wird die Durch­gangs­bohrung für die Befestigungs­schraube durch Stanzen eingebracht.
Hinweis 3: Die Befestigungs­schraube ist ein Kauf­teil, dessen Her­stellung Sie nicht erläutern müssen.

17. März

Auch nicht schlecht, wenn man die auf­gescho­bene Klassen­arbeit noch einmal üben kann :-)

Download: Übungs­arbeit Toleranzen & Co mit Lösungsvorschlägen

Auftrag: Aufgaben lösen und an mich senden
Termin: Annahmeschluss

Meine E-Mail-Adresse finden Sie ganz unten auf dieser Seite. Hand­schrift­liche Lösungen bitte scannen oder foto­grafieren.

1BFR

Es folgen verbindliche Haus­aufgaben für meine Schüler aus 1BFR.

Auf jede Seite gehören Name, Klasse, Datum und um was es geht (Nummer der Aufgabe, Überschrift, ...).

27. März

Wie funktioniert ein Verbrennungsmotor?

Auftrag: Ein gutes Youtube-Video, Erklärseite oder ähnliches finden und den Link an mich senden.
Termin: Freitag, 03.04.2020, 13:15
Tipp: Schüler mit guten Ergebnissen können hier genannt werden, wenn sie wollen.

26. März

Download: Fragen zum Verbrennungsmotor

Auftrag: Die Fragen beantworten, Blatt fotografieren und an mich senden.
Termin: Donnerstag, 02.04.2020, 13:15

20. März

Download: Messunsicherheiten

Auftrag: Die Fragen beantworten und das Blatt ausfüllen.
Termin: Donnerstag, 26.03.2020, 13:15

19. März

Download: Einteilung der Prüfmittel
Download: Messschieber
Download: Bügelmessschraube

Auftrag: Alle Schüler füllen alle Blätter voll­ständig aus, soweit dies noch nicht im Unter­richt geschehen ist.
Termin: Donnerstag, 26.03.2020, 13:15

Meine E-Mail-Adresse finden Sie ganz unten auf dieser Seite. Hand­schrift­liche Lösungen bitte scannen oder foto­grafieren.

Dies und das rund um Corona für alle

Tagesaktuelle Zahlen zu Corona bei Wikipedia: allgemein, Deutschland, Schweiz, Frankreich, Österreich, Italien

Aktien: Zu Beginn der Corona-Krise sind auch die Aktien­kurse ge­fallen. Das scheint ein günstiger Zeit­punkt zu sein, um in Aktien (-Fonds) ein­zu­steigen. Dazu benötigt man ein Depot, eine Anlage­strategie und ein biss­chen Geld, z.B. für einen Spar­plan ab 25 € pro Monat zum lang­fristigen Vermögens­aufbau. Ein Depot gibt es bei vielen Banken online. Empfeh­lungen findet man bei Stiftung Waren­test unter den Stich­worten "Depot", "Pantoffel-Port­folio" (für die Anlage­strategie) und "Fonds­bewertung".
Ich würde das als Hausaufgabe für mich selbst betrachten!

Triage (medizinisch): Machen Sie sich mit dem Begriff vertraut und sammeln Sie Argumente dazu.
Ethik-Lehrer müsste man sein in dieser Zeit → jede Menge Fallbeispiele ;-)

Im Flug­hafen Nairobi verschwinden 6 Mio. Atem­schutz­masken für Deutsch­land
Da Flug­zeuge aus Süd­ost­asien nicht in Afrika zwischen­landen, muss man an­nehmen, dass die Atem­schutz­masken aus Kenia selbst kommen. Das be­deutet, dass das reiche Deutsch­land gegen Epidemien zwar nicht rechtzeitig vor­sorgt wie z.B. Singapur, dann aber in Ent­wick­lungs­ländern die Hilfs­mittel aufkauft, die diese wahr­schein­lich selbst brauchen werden?
Respekt vor den Kenianern, die das ver­hindert haben!

Die Spanische Grippe zog 1918/19 in mindes­tens zwei Wellen über den Globus und hat welt­weit 25 - 50 Millionen Opfer gekostet. Wer fordert, die Quaran­täne gegen CoVid-19 schnell wieder auf­zuheben, sollte wissen: Die die zweite Welle der Spanischen Grippe war die schwerere (→ Wikipedia - Spanische Grippe).

Aktuell: Sonstiges

Ein schwarz-gelbes Symbol

Sieht die Seite komisch aus? Probieren Sie einen standardkonformen Browser!